Musik


Pianistin und Komponistin. Seit 2000 Hauspianistin des Kino Arsenal - Institut für Film- und Videokunst. Mit Musik zu Stummfilmen Gast bei zahlreichen internationalen Festivals, Theatern und Kinematheken in Europa, Asien und Südamerika. Musik für die DVD Stummfilm-Editionen Cento Anni Fa 2011 und Pioneers: First Women Filmmakers 2018. Sounddesign für Film und Theater. Klanginstallationen in Hong Kong und Berlin.
Lehraufträge an Universitäten in Deutschland und Frankreich. Masterclasses, Workshops und Vorträge zu Film und Musik/Sound u.a. in Hong Kong, Neu Delhi, São Paulo, Shanghai u.a. Projekte für und mit Jugendlichen und Kindern "Komponieren für und mit Film " in Berlin und Brüssel.


Ruth Bieri ist freischaffende Pianistin, Keyboarderin und Komponistin in Zürich. Seit über 30 Jahren ist sie in Musikprojekten engagiert. Sie spielte und spielt in verschiedensten Formationen im In- und Ausland, komponiert für Film und Theater. 1993 gründete sie in Zürich Serpent (heute Women in Music) die erste Rock, Pop, und Jazzschule für Frauen im deutschsprachigen Raum, der sie als Leiterin und Lehrerin während 10 Jahren wichtige Impulse gab.
Der rote Faden in ihrer Musikerinnenlaufbahn ist ihre Leidenschaft für die Verbindung von Musik mit Bildern oder Worten. Das spontane Finden und Variieren von Themen findet im Begleiten von Stummfilmen ihren Ausdruck. 


Pianistin, Komponistin, Sounddesign
SAE Zertifikat electronic music producer
Studium Klavier Klassik und Jazz. Internationale Auftritte solo und in verschiedenen Besetzungen.
Klavierimprovisationen und Kompositionen für (Stumm) Filme, Theater und Werbung.
Teilnahme FRANKFURT LUMINALE.
Jazz Preis des Landes Hessen. Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Kinothek Asta Nielsen.