Zum Programm Ungenierte Unterhaltung – Frieda Grafe. Filmkritikerin

Vortrag Ute Holl und Film

USA 1929 | Regie: Lewis Foster | Buch: Leo McCarey | Darsteller*innen: Stan Laurel, Oliver Hardy, Jean Harlow | Produktion: Hal Roach/MGM | s/w | 35mm | 19 min | stumm | amer. ZT | Bonner Kinemathek / Beta Film GmbH

Laurel und Hardy auf Jobsuche – 1929, es ist Wirtschaftskrise. Man kann sich die amüsantere Unterstellung aussuchen: dass ein Grandhotel-Manager von Park Avenue so schlecht geschult ist, Laurel und Hardy für einen europäischen Prinzen und seinen Adjutanten zu halten – oder dass es amerikanischen Vorstellungen entspricht, Vertreter der besten europäischen Gesellschaft kämen daher wie Laurel und Hardy. Gleichzeitig nimmt der Film zwei Kinofiguren aufs Korn, die eine von Stroheim erfunden, die andere von Murnau. […]

Die Anspielung auf Stroheims Kino ist deshalb so perfekt, weil der Darsteller des Prinzen ein Stroheim-Double war. (Frieda Grafe, „Filmhistorischer Hotelführer“, 1990)

Am Flügel begleitet von Uwe Oberg


MI, 24.11.21

20.00

Pupille – Kino in der Uni

Trailer