Im Vorfeld zu Remake. Frankfurter Frauen Film Tage lädt die Kinothek Asta Nielsen zum kollektiven Schreiben in der Wikipedia ein!

Es gibt Einführungstutorials ("Wie lese ich einen Artikel bei Wikipedia"? und “Wie erstelle ich einen Artikel?") sowie Inputs zu Rotlinks, Versionsgeschichten, Relevanzkriterien und feministischen Wiki-Netzwerken durch die Kollektive Who writes his_tory? und Wiki_riot_squad. Archiv- und Recherchematerial für Artikel zu bislang nicht oder nur spärlich dokumentierten Filmemacher*innen und Filmkollektiven mit Fokus auf das diesjährige Programm von Remake wird aufbereitet in einer WIKI LIBRARY durch Orlando Collective.


FR, 19.11. - SO, 21.11.2021

Studierendenhaus aka Offenes Haus der Kulturen

Raum K4, Mertonstr. 26, Frankfurt a.M.


PROGRAMM

FREITAG, 19.11.21
18:30 Uhr* Besuch in der Kinothek Asta Nielsen (bei Interesse bitte anmelden)
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Kosten übernimmt freundlicherweise Wikimedia Deutschland e.V., bitte anmelden für Details)

SAMSTAG, 20.11.21
ab 10:30 Ankommen, Kaffee, Tee, Snacks
11:00 Intro zu "Edited By?!" und Kennenlernen
11:30 EINFÜHRUNGSTUTORIAL I
~~editing, reading, talking, skill-sharing~~
13:00 Mittagspause (Essen und Snacks vor Ort)
14:00 EINFÜHRUNGSTUTORIAL II
~~editing, reading, talking, skill-sharing~~
ca. 20:00 Abschluss von Tag 1

SONNTAG, 21.11.21
ab 10:30 Ankommen, Kaffee, Tee, Snacks
11:00 Zwischenbilanz, Offene Fragen
11:30 EINFÜHRUNGSTUTORIAL III
~~editing, reading, talking, skill-sharing~~
13:00 Mittagspause (Essen und Snacks vor Ort)
14:00 EINFÜHRUNGSTUTORIAL IV
~~editing, reading, talking, skill-sharing~~
15:30 Abschlussrunde / Vernetzung / Wie weiter?
16:00 THE END

 

Teilnahme: Du kannst den Edit-a-thon sowohl als 2,5-tägige intensiv Schreibwerkstatt joinen, oder auch nur an ein oder zwei Vor- oder Nachmittagen reinschnuppern. Aufgrund der aktuellen Lage können max. 20 Personen im Raum editieren. Zur besseren Planbarkeit schickt uns bitte eine Email vorab mit eurem geplanten Teilnahmezeitraum an: Betreff "Edit-a-thon".

Mitbringen: Eigenen Laptop

Themen für Artikel könnt ihr gerne vorher schon überlegen oder ihr schaut in unser Dashboard (Link s. unten). Dort sammeln wir kontinuierlich mögliche Artikel zu Erstellung oder Erweiterung. Ansonsten gibt es vor Ort die WIKI LIBRARY

Fahrt- und Unterkunftkosten können freundlicherweise durch die Wikimedia Deutschland e.V. erstattet werden! (Falls ihr von außerhalb Frankfurt anreist, meldet euch bis spätestens 14.11. an).

Für Getränke und Verpflegung ist während des Schreibmarathons ebenfalls gesorgt!

Anmeldungen per Email mit Betreff “Edit-a-thon” an

Teilnahmebedingung 3G+ (Details hier)

**All genders welcome**

Der Edit-a-thon wird gefördert durch Wikimedia Deutschland e.V. und ist Teil unseres Projekts “Edited By?!”, gefördert vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt. Inspiriert ist die Schreibwerkstatt durch die globale Wikipedia Kampagne ART+FEMINISM.

Fotocredits: Collage mit freien Porträtbildern der Wiki Commons von Sarah Maldoror (Foto: Karim Amar CC BY-SA 2.0), Sara Gómez (Foto: ICAIC, Instituto Cubano del Arte e Industria Cinematográficos, CC Fair Use), Tsitsi Dangarembga (Foto: David Clarke CC BY-SA 3.0), A film editor at work in 1946 (Foto: Abraham Pisarek, CC BY-SA 3.0), African-American woman computer operator (Foto: National Archives and Records Administration (NARA) CC BY-SA 3.0), Feminale '96 (CC BY-SA 4.0)